Deutsche Telekom AGErleben, was verbindet.

Stollenhelden-Portrait

Unser Stollenheld
im Oktober

Yves, 7 Jahre
vom JSG Wirberg

Steckbrief
Name
Yves
Alter
7
Verein
JSG Wirberg

Stollenheld im Interview

Seit wann spielst du Fußball und auf welcher Position?

Seit 2015 spiele ich Fußball als Stürmer .

Was gefällt dir daran besonders gut?

Das ich in einem guten Team mit meinen Freunden spielen kann und natürlich das Tore schießen.

Wer ist dein Lieblingsspieler und wieso?

Sébastien Haller, weil er schöne Tore macht, das letzte Tor ein Seitfallzieher gegen Stuttgart.

Wer ist dein Lieblingsverein und wieso?

Eintracht Frankfurt

Wie fühlt man sich als Stollenheld des Monats?

Gut, toll, ich freue mich sehr.

Wie bist du auf die Aktion aufmerksam geworden?

Durch meinen Trainer Kevin

Wer hat sich die Finger wund gevotet?

Meine ganze Familie, meine Freunde, Arbeitskollegen von Opa und meinen Eltern und mein ganzes Team bzw. der ganze Verein.

Wie hast du deine Unterstützer aktiviert mit abzustimmen?

Wir haben viel Werbung gemacht auf Facebook, Whatsapp und auch in der Zeitung.

Wer hat deine Hammer-Bude gefilmt?

Von meinem Mitspieler Danny der Papa Witali.

Wo findet der Stollenheld-Pokal seinen Platz?

In meinem Zimmer bei den anderen Pokalen.

Freuen sich die anderen Kollegen aus deinem Team? Wie werdet ihr feiern?

Die freuen sich sehr, weil wir ein gutes Team sind und werden auf dem Sportplatz richtig feiern.

Was sagen deine Eltern dazu, dass du Stollenheld des Monats bist?

Sie sind sehr stolz auf mich und freuen sich.

Was möchtest du der Telekom noch mitteilen?

Danke!

Was möchtest du deiner Mannschaft und deinem Trainer noch mitteilen?

Meinem Trainer möchte ich sagen, dass er ein sehr guter Trainer ist. Meiner Mannschaft möchte ich sagen, dass wir alle gut spielen, schöne Pässe, Vorlagen und Varianten ausprobieren.

Wie lautet dein Tipp für den künftigen Stollenhelden?

Immer an sich glauben, ein schönes Tor kommt bestimmt!